Home

Unsere Aufgabe beinhaltet zwei Säulen: 

  1. Wir finanzieren augenärztliche Behandlungen, vorwiegend Operationen von hilfebedürftigen  Menschen mit oft starker Sehbehinderung, die nicht  über die notwendigen finanziellen Ressourcen für die medizinisch notwendige Behandlung an der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Freiburg verfügen. Unser Ziel ist es, diese Patient*innen, oft  sind es Kinder und Säuglinge, aus Deutschland und der ganzen Welt finanziell zu unterstützen. 
  2. Wir geben Zuschüsse zu Forschungsprojekten, vergeben Doktoranden-Stipendien und Forschungspreise. Damit leisten wir zu einer immer bestmöglichen medizinischen Versorgung auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag.

Die Behandlung von Menschen mit sehr schwerwiegenden Augenerkrankungen erfordert ein hohes Maß an Erfahrung. Die notwendige Hilfe erhalten diese Patient*innen in Form einer exzellenten medizinischen Versorgung an der Klinik für Augenheilkunde in Freiburg, einem universitären Kompetenzzentrum. Ohne finanzielle Mittel durch den Förderverein könnte die Behandlung bedürftiger Patienten*innen oftmals entweder gar nicht oder nicht in der notwendigen Form und Güte gewährleistet werden.  

Die Augenheilkunde wäre heute nicht so weit, wenn sie sich nur auf die medizinische Krankenversorgung nach derzeitigem Wissensstand bemühen würde. Daher stellt die aktive Unterstützung gerade junger Forscher*innen an der Klinik für Augenheilkunde den zweiten Schwerpunkt unserer ehrenamtlichen Tätigkeit dar. Für diese jungen Forscher*innen ist es zu Beginn ihrer akademischen Laufbahn oft schwierig, an Forschungsgelder durch externe Institutionen, wie z.B. die Deutsche Forschungsgemeinschaft, zu gelangen. Umso wichtiger ist die Unterstützung durch unseren Verein, um Fortschritte in der Grundlagenforschung und in der klinischen Arbeit zu erzielen.

„Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es“  titelte  Erich Kästner. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt und Sie zum Engagement in Form einer Spende oder des Antrags auf Mitgliedschaft bewegt hätten.

Durch Ihren Spendenbeitrag an den Förderverein helfen Sie, hilfebedürftigen Patient*innen unabhängig von ihrer Herkunft, die bestmögliche augenärztliche Behandlung zukommen zu lassen und die Forschung an der Klinik für Augenheilkunde in Freiburg  zu intensivieren, damit diese an der Therapie der Zukunft mitarbeiten kann.

1. Vorsitzender Dr.Rainer Dünzen Augenarzt

Gemeinsam für eine gute Sache

Prof. Thomas Reinhard
ärztl. Direktor Klinik für Augenheilkunde Univ.klinikum Freiburg